Aktuelles rund ums Thema "Vereine"

Lennart Krayer fährt in die Top Ten

Lennart Krayer fährt in die Top Ten

Rennwochenende in Banyoles/ Spanien

Für das Rennwochenende in Banyoles (Spanien) war leichter Regen vorhergesagt, doch der dringend benötigte Niederschlag - in weiten Teilen Kataloniens herrscht Wassernotstand - fiel nicht. Wenn es dann mal regnet wie im vergangenen Jahr in der Nacht vor den Eliterennen, dann ist das kein tiefgehender Landregen, sondern das spärliche Nass verbindet sich mit der obersten Erdschicht zur einer klebrigen Masse, die sich auf Laufräder, Rahmen, Schaltung, Bremsen, einfach auf alles legt und das Fortkommen auf zwei Rädern enorm erschwert. Mit derlei Problemen hatten die Starter des Lexware Mountainbike Teams beim Cross-Country-Rennen in der Nähe von Girona dieses Mal nicht zu kämpfen, ungebremster Vortrieb war auf dem staubtrockenen Untergrund garantiert. Lennart Krayer überzeugte in der U-23-Klasse mit Rang acht, David List sicherte sich im stark besetzten Männerrennen ebenfalls den achten Platz. Allesamt vielversprechende Top-Ten-Platzierungen. 

Lennart Krayer patzt zweimal

Auf dem schnellen Parcours entwickelte sich in der U-23-Kategorie ein taktisches Rennen. Eine große Führungsgruppe bestimmte das Renngeschehen. Lennart Krayer war in der Kopfgruppe und führte das U-23-Feld in der dritten Runde sogar an: "Ja, ich habe da ein bisschen Führung gemacht und konnte die anderen zum Leiden bringen", sagt er augenzwinkernd. Doch als die rennentscheidende Phase begann und ein Fahrer attackierte, unterliefen dem 22-Jährigen Fehler: Zunächst drehte an einer steilen Stelle sein Hinterrad durch und er musste absteigen, wenige später patzte er erneut: "Ich habe es dann nicht mehr nach ganz vorne geschafft", sagt Krayer, der das Ziel als Achter erreichte, "im Großen und Ganzen ist meine Form gut. Ich bin zufrieden".

Das nächste Highlight:
Bundesliga-Auftakt: Samstag, 9. März, in Krumbach Short Track  der Männer und Frauen von 15 Uhr an. Sonntag, 10. März, in Obergessertshausen Cross-Country-Rennen von 8.30 Uhr an.

 



Ferienprogramm 2024

Ferienprogramm 2024

für Anmeldungen offen!

Kinder & Jugendliche können hier ein 5-tägiges Programm mit allem drum und dran erleben.
Unser Angebot:
-Radtouren in der Umgebung
-Ausflüge in Dirtparks, Pumptracks & auf MTB-Trails
-Besuch von Spielplätzen & Alla-Hopps
-MTB-Fahrtechnikworkshops
-Mittagessen inklusive

>> Termine & Anmeldung <<


Trainer und Betreuer gesucht!

Trainer und Betreuer gesucht!

Direkt Bewerben als Ferienbetreuer

Bewirb dich jetzt als Ferienbetreuer für unser aufregendes Fahrradferienprogramm für Kinder in den Sommerferien! Wir suchen engagierte Personen, die von Montag bis Freitag dabei sind, wenn unsere Touren um 9 Uhr in Schwetzingen starten. Gemeinsam mit den Kindern werden wir verschiedene spannende Ausflugsziele in der Region mit dem Fahrrad anfahren.

Das Besondere an unserem Programm ist, dass wir auch unterwegs in ausgewählten Lokalen einkehren und dort gemeinsam essen. Keine Sorge, ein eigenes Fahrrad ist keine Voraussetzung – wir sorgen dafür, dass jeder Betreuer ein passendes Fahrrad zur Verfügung hat.

Wenn du fahrradaffin bist, Spaß an sportlichen Aktivitäten hast und gerne Zeit mit Kindern verbringst, dann bist du genau richtig für diese Aufgabe! Es erwartet dich eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der du die Möglichkeit hast, die Begeisterung für das Fahrradfahren an die Kinder weiterzugeben und unvergessliche gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.

Termine

Jede Woche

In den Ferien

Schul AG Betreuung

Du möchtest dich bewerben? Kein Problem! Der Bewerbungsprozess bei uns ist schnell und unkompliziert. Klicke einfach auf den unten stehenden Link, um zu unserem Bewerbungsformular zu gelangen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen und gemeinsam ein unvergessliches Fahrradferienprogramm für Kinder zu gestalten.

Jetzt bewerben:


Wir suchen Verstärkung

Wir suchen Verstärkung

Neue Herausforderung?

Wir suchen Dich!

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Zweiradmechaniker (m/w/d), gerne auch Quereinsteiger

in Vollzeit / Teilzeit / 450 € Basis.

 

Du hast Spaß am Schrauben? Du bist Teamfähig und Kundenorientiert?

Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis gehören zu deinen Stärken?

 

Dann melde dich bei uns:

Telefon: 06202 126248

Email: info@radpower.de

Oder komm persönlich vorbei:

Bike & Fun Radshop

Karlsruher Str. 19

68723 Schwetzingen

Öffnungszeiten